Heicha

Die sogenannten «dunklen Tees» sind die einzigen, bei deren Verarbeitung eine echte Fermentation stattfindet. Der bekannteste Heicha ist hierzulande noch immer der (gereifte) Pu-Erh – benannt nach Stadt Pu'er in der chinesischen Provinz Yunnan. Mit seinem charakteristischen Aromen erinnert Pu-Erh-Tee viele Menschen – im besten Sinne – an den Duft alter Bücher oder gar eines feuchten Waldbodens. Wichtig bei allen Heicha-Tees: immer mit sprudelnd kochendem Wasser aufgießen!

Ausgewählte Qualität

In unserem umfangreichen Tee-Sortiment steht Qualität an erster Stelle.

Ökologisch & nachhaltig

Viele unserer Tees haben Bio-Qualität oder stammen aus nachhaltiger Erzeugung.

Für jeden Geschmack

Ob neu im Tee oder mit langjähriger Erfahrung: bei unseren leckeren Tee-Sorten ist für alle etwas dabei!